Portalfräsmaschine ENDURA® 7000LINEAR

Die ENDURA® 7000LINEAR ist eine Overhead-GANTRY-Fräsmaschine, speziell ausgelegt für die Hochleistungsschwerzerspanung fester und hochfester Werkstoffe. Sie ist in eigensteifer, kompakter Bauform ausgeführt. Dies bedeutet zum einen ein großes Bearbeitungsvolumen bei relativ kleiner Aufstellfläche, zum anderen das in der Regel kein Fundament für die Aufstellung der Maschine erforderlich ist.

Die Kompakt-Portalfräsmaschine ENDURA® 7000LINEAR wurde speziell für den Werkzeug- und Formenbau entwickelt, für hochproduktive Schrupp-, Vorschlicht- und Schlichtanwendungen in den branchenüblichen, hochfesten Werkstoffen.

Besonders eignet sich die Maschine aufgrund ihrer hohen dynamischen Eigenschaften für die hocheffiziente Bearbeitung im 2,5 D Bereich, d.h. Schnittkonturen, Bearbeitung von Regelgeometrien, Taschen, Flächen, Bohrungen, Gewinden und auch Spindelarbeiten. Im Bereich der 3 D Bearbeitung bietet Ihnen die ENDURA® 7000LINEAR eine in dieser Klasse höchste Dynamik, bei 3 Achs Bearbeitungen sowie im 5 Achs simultan Span, beim Schruppen- bis hin zur hochpräzisen Schlichtbearbeitung mit bestem Oberflächenergebnis und einer exzellenten Maßhaltigkeit.

FOOKE typisch stand bei der Entwicklung dieser Maschine der bekannte Aspekt, „ausgezeichnete Qualität der Bewegungsführung, gepaart mit höchster Genauigkeit am Tool Center Point“ im Vordergrund.
Die Verwendung von Linearmotoren in eigens dafür ausgelegte Maschinenstrukturelemente gestattet eine hohe Regelperformance, gewährleistet kleinste Schleppfehler und höchste Bahngeschwindigkeiten. Dies führt zu exzellenter Bewegungsdynamik, insbesondere bei unstetigen Geometrieverläufen.

Durch die steife und massenoptimierte Konstruktion sowie die Verwendung von schwingungsdämpfenden Gussmaterialien in geeigneten Strukturkomponenten werden die durch den Fräsprozess und die bei den richtungsumkehrbedingten Bewegungen erzeugten Schwingungsanregungen stark reduziert bzw. gedämpft.

Merkmale, Technik, Ausstattung:

  • Hochdynamische GANTRY-Hochbett-Portalfräsmaschine in Kompakt-Bauweise; Portal in X-Richtung fahrend.
  • Aufbau der Maschine:
    Maschinenbett (X-Achse), Hubbalken (Z-Achse) und Kreuzschlitten sind in solidem Guss, die Seitenwände und das Portal (Y-Achse) sind als stark verrippte Stahl-Schweißkonstruktion ausgeführt.
  • Fundamentlose Aufstellung der Maschine:
    Aufgrund des eigensteifen Maschinenbettes ist für die Aufstellung lediglich ein üblicher Industrieboden, ca. 300 mm dick, stahlbewährt, ausreichend; Ein spezielles Fundament ist hingegen nicht erforderlich. Die Maschine wird mittels mit dem Hallenboden verschraubten Fixatoren aufgestellt und ausgerichtet.
  • Antriebstechnik der Linearachsen:
    In den Linearachsen (X, Y und Z) wassergekühlte Linearmotoren, X-Achse als GANTRY-Achsenpaar ausgeführt.
  • Direkte Messsysteme:
    Die Linear- und Rundachsen sind mit direkten Messsystemen ausgestattet.
  • Gewichtsausgleich Z-Achse:
    Der Antrieb der Z-Achse wird durch hochdynamische Pneumatikzylinder unterstützt.
  • Sicherheitssystem der Linear-achsen:
    Die Linearachsen sind mit einem Sicherheitssystem ausgestattet, welches bei Spannungsverlust die Achsen bremsen und sicher halten kann.
  • Führungen der Linearachsen:
    Die Linearachsen sind mit gehärteten und geschliffenen, spielfrei vorgespannten Führungselementen ausgestattet.

Ausstattung ENDURA® 7000LINEAR

  • Eigensteife Kompaktmaschine mit geschlossenem Maschinenbett
  • Verschleißfreie, hochdynamische Linearmotoren in allen Linearachsen (X, Y und Z) und Torquemotoren in den Rundachsen (C und A)
  • Direkte Messsysteme in allen Achsen (X, Y, Z, C ,A)
  • Sicherheitssysteme und -bremsen in allen Linearachsen (X, Y und Z)
  • Antriebseinheiten konsequent durch Faltenbälge geschützt 

Erweitern Sie Ihre ENDURA® 7000LINEAR

  • Automatische Werkzeugwechselsysteme
  • Minimalmengen-Sprüh-Dosier-System
  • Kühlmittel-System (Nassbetrieb)
  • Werkstückvermessungs-Systeme
  • Werkzeugvermessungs-Systeme
  • Systeme für die Späne- und Staubentsorgung
  • Emulsionsnebelabsauganlagen
  • Planenabdeckung/Schallschutzeinhausung
  • Online-Service
  • u.v.m.

Technische Daten ENDURA® 7000LINEAR

Verfahrwege

X-Achse: 3.000 / 4.500 / 6.000 / 7.500 / 9.000 / 10.500 / 12.000 mm
Y-Achse: 3.500 / 4.500 mm
Z-Achse: 1.500 / 2.000 mm

Stufenlose Vorschubgeschwindigkeiten

X-Achse: 5 - 65.000 mm/min
Y-Achse: 5 - 65.000 mm/min
Z-Achse: 5 - 65.000 mm/min

Eilgänge

X-Achse: 65 m/min
Y-Achse: 65 m/min
Z-Achse: 65 m/min

Beschleunigung

bis zu 3 m/s²

Positioniergenauigkeit

X-Achse:  0,015 mm
Y-Achse:  0,015 mm
Z-Achse:  0,015 mm

Positionsstreubreite

X-Achse:  0,010 mm
Y-Achse:  0,010 mm
Z-Achse:  0,010 mm



  • Für die Hochleistungs-Schwerzerspanung hochfester Werkstoffe
  • Großer Bearbeitungsraum, kleine Aufstellfläche, fundamentlose Aufstellung
  • Werkstoffspektrum: Aluminium, Guss, Stahl
  • Direktantriebe in allen Achsen (Linear- und Torquemotoren)
  • Verfahrwege bis 12.000 x 4.500 x 2.000 mm

Technische Daten Fräsköpfe
und Hochfrequenz-Frässpindeln

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

RUFEN SIE UNS AN: